Gut zu wissen, was man isst!

Schafwoll-Peletts

Bei den Schafwoll-Pellets handelt es sich um ein vollkommen biologisches Produkt.
Die Wolle wird von unseren Schafen gewonnen. Es ist ein natürliches Erzeugnis, dass die Bodenstruktur verbessert und gilt als ein wertvoller Langzeitdünger. Die Schafwoll-Pellets ähneln in ihrer Wirkung und Zusammensetzung der Hornspäne und bestehen zum Großteil aus Keratin, einem Protein- und damit aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff und einem hohen Anteil an Stickstoff (12%).
Die Pellets können bis zu 400 % Ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen und speichern. Daher eignen sich die Pellets nicht nur als Dünger, sondern stellen gleichzeitig einen Wasserspeicher in Ihrem Beet dar. Es dauert bis zu ca.12 Monate, bis sich die Pellets im Boden völlig aufgelöst haben.
Die Pellets sind für Stauden, Gemüse, Gehölze und Kübelpflanzen geeignet.
Die Anwendung ist wie folgt;
Geben Sie die angegebene Menge pro Pflanze / pro Quadratmeter ins Pflanzloch oder streuen Sie die Pellets um die Pflanzen herum auf den Boden und arbeiten den Dünger leicht ein.
Wir möchten mit unseren Mehrwegverpackungen einen Kreislauf bilden, indem keine Materialien verschwendet oder weggeworfen werden. Wir haben hochwertige Dosen um ein Mehrwegsystem zu realisieren.

Kontakt

Ich bin mit der personenbezogenen Datenverarbeitung einverstanden und habe die Datenschutzerklärung akzeptiert.

5 + 9 =